VERFAHRENSMECHANIKER FÜR KUNSTSTOFF UND KAUTSCHUKTECHNIK (W/M)

AUSBILDUNGSDAUER: 3,5 Jahre

Als Verfahrensmechaniker oder -mechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik bist du die Person, die den Kunststoff in Form bringt. Du bereitest die Produktion vor, planst und steuerst die Arbeitsabläufe und richtest die Maschinen ein, die aus kleinen Granulatkügelchen präzise Kunststoffteile fertigen. Außerdem kontrollierst du die Qualität der Produkte und sorgst für deren Veredelung durch Verfahren wie Lackieren, Schleifen oder Polieren.

WAS DU FÜR DIESEN AUSBILDUNGSBERUF MITBRINGEN SOLLTEST:

Interesse und gute Kenntnisse in Mathe, Physik, Chemie und Werken/Technik, 
  weil dir diese Bereiche im Arbeitsalltag begegnen.
Talent für Planung und Organisation, um die täglichen Abläufe in der Produktion
  intelligent steuern zu können.
Handwerkliches Geschick, mit dem du dafür sorgst, dass alle Arbeitsschritte
  präzise ausgeführt werden.
Körperliche Belastbarkeit, damit du von Arbeitsbeginn bis -ende mit voller
  Leistungsbereitschaft bei der Sache bist.
Schulabschluss: Erweiterter Hauptschulabschluss (Typ B)